Gleich links hinterm Elbtunnel Richtung Norden liegt der Kreis Pinneberg. Er ist Schleswig-Holsteins kleinster Kreis bezogen auf die 664 qkm Fläche. Jedoch wohnen hier mehr als 10 Prozent der Einwohner/innen unseres Landes. Damit ist der Kreis Pinneberg mit zurzeit 300.742 Einwohner/innen zugleich der größte Kreis Schleswig-Holsteins.

Das Kreisgebiet grenzt auf einer Länge von 35 Kilometern an die Elbmetropole Hamburg. Im Osten schließt sich der Kreis Segeberg, im Norden der Kreis Steinburg und im Süden - jenseits der Elbe - der niedersächsische Landkreis Stade an.

» weiter lesen...

 

Wappen des Kreises Pinneberg

Das Wappen des Kreises Pinneberg wurde am 11. Januar 1946 von der Britischen Militärregierung genehmigt. Es zeigt eine freischwebende grüne Tanne mit goldenen Wurzeln in einem silbernen, stilisierten Nesselblatt auf rotem Grund.

Das Nesselblatt erinnert an das Wappen der Schauenburger Grafen als ehemalige Herrscher in unserer Region. Die Tanne ist Ausdruck dafür, dass sich im Kreis Pinneberg das größte zusammenhängende Baumschulgebiet, vielleicht sogar auf der Welt, befindet.

» weiter lesen...

 

Geschichte des Kreises Pinneberg

Die geschichtliche Entwicklung bis zur Bildung des Landkreises Pinneberg war eine Zeit der häufig gewaltsam vorgenommenen Machterweiterungen.

Besonders seit dem Jahre 1110 setzte ein deutlicher Wandel in unserer Region ein. Holstein und Stormarn wurden durch den Herzog Lothar von Sachsen an den Schauenburger Grafen Adolf I. verliehen. Durch die seinerzeit geltenden Erbrechtsgrundsätze wechselten in der folgenden Zeit die Territorien, der zeitweise bis zu fünf bestehenden Schauenburger Linien, ihre Besitzverhältnisse.

» weiter lesen...

 

Daten & Fakten über den Kreis Pinneberg

Im Kreis Pinneberg lebten am 30. September 2013 insgesamt 300.742 Menschen auf 664,25 km² Fläche. Das entspricht einer Dichte von 450,5 Einwohnern je km². Zum Vergleich: in Schleswig-Holstein leben durchschnittlich 177,6 Einwohner je km². Die einwohnerstärkste Stadt des Kreises Pinneberg, Elmshorn, hatte zu diesem Zeitpunkt 47.662 Einwohner und in der kleinsten Gemeinde, Bullenkuhlen, lebten 361 Menschen.

» weiter lesen...

 

Städte, Ämter & Gemeinden im Kreis Pinneberg

Kreis Pinneberg Städte Ämter und Gemeinden

» weiter lesen...

 

Informationsbroschüre über den Kreis Pinneberg

Der Kreis Pinneberg hat zum dritten Mal gemeinsam mit dem Verlag Kommunikation und Wirtschaft aus Oldenburg eine Informationsbroschüre herausgegeben. Dieser Wegweiser durch den Kreis und die Kommunen ist die Imagebroschüre des Kreises Pinneberg.

Die Broschüre enthält auf 104 Seiten informative und abwechslungsreiche Berichte über die Aufgaben der Kreisverwaltung und die Arbeit der politischen Gremien.

» weiter lesen...

 

Regio Kliniken des Kreises Pinneberg

Als Anbieter einer integrierten Versorgung betreuen die Regio Kliniken Sie in den Bereichen Akutversorgung, ambulante und stationäre Pflege, palliative Versorgung und Rehabilitation.

Eine enge Vernetzung zwischen den drei Regio Kliniken Elmshorn, Pinneberg und Wedel, mit Krankenhäusern wie zum Beispiel dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und dem Krankenhaus Itzehoe sowie mit niedergelassenen Kollegen sichert Ihre umfassende Gesundheitsversorgung und Behandlung auf hohem fachlichem Niveau.

» weiter lesen...

 

Partnerschaften des Kreises Pinneberg

Partnerschaften erleben - Freunde finden - Fremde Kulturen kennen lernen

Als Angebot der Freundschaft, als Wille zur Annäherung und zum Verstehen des anderen sowie als Zeugen für das Streben nach Frieden haben die kommunalen Partnerschaften eine große Bedeutung.

Die internationalen Partnerschaften des Kreises Pinneberg mit der englischen Grafschaft East Sussex und dem russischen Rayon Selenogradsk sind ein Beitrag des Kreises Pinneberg zur Verständigung der Nationen.

» weiter lesen...

 

Impressionen aus dem Kreis Pinneberg

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie einige Impressionen aus dem Kreis Pinneberg in einer Bilderschau zusammen gestellt.

Von der Hochsee-Insel Helgoland bis hin zu Skulpturen von Künstlern unseres Kreises finden Sie aus (fast) allen Regionen des Kreises Pinneberg eindrucksvolle Fotoaufnahmen.

Kurzinformationen zu den einzelnen Bildern erhalten Sie, wenn Sie den Mauszeiger über das jeweilige Foto führen; durch "anklicken" lassen sich die Bilder zudem vergrößert darstellen.

» weiter lesen...

 

Tourismus im Kreis Pinneberg

Erleben Sie die Naturschönheiten mit dem Fahrrad. Dafür stehen Ihnen 540 km ausgeschilderte Rundrouten zur Verfügung. Diese können Sie mit den Radfernwegen Ochsenweg und Nordseeküstenradweg kombinieren.

Auch ein Flyer für den Elberadweg, ein Wanderführer und Tourismusbroschüren des Verein Holstein Tourismus e.V. stehen Ihnen zur Verfügung.

» weiter lesen...

 

Auszeichnungen an engagierte Menschen

Für besondere Leistungen verleihen der Bundespräsident und der Ministerpräsident Auszeichnungen an verdiente Bürgerinnen und Bürger, die sich politisch, wirtschaftlich-sozial, karitativ oder im mitmenschlichen Bereich besonders engagiert haben.

Die Liste Staatliche Auszeichnungen im Kreis Pinneberg  enthält eine Übersicht von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kreis Pinneberg, denen eine Auszeichnung verliehen wurde (soweit hier bekannt).

Eine Übersicht darüber, welche Leistungen mit welchen Auszeichnungen gewürdigt werden können, steht Ihnen auf http://www.schleswig-holstein.de/ zur Verfügung.

» weiter lesen...

Der Kreistag

 Der Kreistag in Elmshorn

 

Wappen Kreis Pinneberg

Wappen des Kreises Pinneberg

Go to top